Tagungen

1. März 2017

Jornada de investigación: Miradas glotopolíticas: teoría y métodos

Programm

7 .- 9. September 2017

Sprache und Wahrnehmung

Call for Papers

Das Thema "Sprache und Wahrnehmung" lässt sich in zwei ganz verschiedene Richtungen interpretieren: zum einen betrifft es den Einfluss der Sprache auf die Wahrnehmung der Welt durch die sprechende Person; zum anderen den Einfluss, den die Sprachverwendung einer Person auf ihre Wahrnehmung durch andere hat. Die geplante Tagung ist daher in diese zwei Sektionen unterteilt:

  • Die Wahrnehmung der Welt durch die sprechende Person
  • Die Wahrnehmung der sprechenden Person durch andere

In beiden Bereichen gibt es eine lange Forschungstradition, wobei in den letzten Jahren viele neue Erkenntnisse hinzugekommen sind. Das Ziel der Tagung ist, den aktuellen Forschungsstand beider Aspekte zu spiegeln sowie möglicherweise auch Schnittpunkte zwischen ihnen auszumachen.

 

Website (im Aufbau)

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag! Bitte tragen Sie sich mit dem Titel Ihres Beitrags sowie idealerweise bereits dem Abstract (ca. eine halbe Seite) bis zum 29.04.2017 hier ein.

 

(Nicht nur Vorträge in deutscher und englischer, sondern auch in französischer, italienischer oder spanischer Sprache sind willkommen.)