Masterprogramm

Das Masterstudium Soziolinguistik befasst sich mit der Schnittstelle zwischen Sprache und Gesellschaft. Wir interessieren uns dafür, wie Sprache soziale Strukturen widerspiegelt und, umgekehrt, wie Sprache die Gesellschaft beeinflusst.

Das CSLS bietet drei Masterprogramme in Soziolinguistik an:

  • MA Mono (120 ECTS)

  • MA Major (90 ECTS)

  • MA Minor (30 ECTS)

Aufgrund des interdisziplinären Charakters des Centers können nebst CSLS-internen Kursen auch ausgewählte Veranstaltungen an unseren assoziierten Instituten belegt werden. Dazu gehören die Sozialanthropologie und alle Sprachwissenschaften an der Universität Bern.

Interessiert an einem MA in Soziolinguistik? Hier geht es zu den Zulassungs- und Bewerbungsinformationen [Faculty > Bewerbung und Zulassung]. Grundvoraussetzung für ein Studium in Soziolinguistik ist ein abgeschlossener Bachelor in einer Sprachwissenschaft, in Soziologie, Psychologie, Sozialanthropologie oder in Kommunikations- und Medienwissenschaften.

Weitere Informationen finden sich im Studierendenhandbuch sowie im Studienplan Soziolinguistik.