Workshops

Diese Workshops sind Teil des SLS-Forums. Eingeschriebene Masterstudierende und Doktorierende erhalten 0,5 ECTS für ihre Teilnahme.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an info.csls@unibe.ch oder via KSL an.

R Workshop 1: Einführung in R

mit Erez Levon

Einführung in R für soziolinguistische Analysen: Im ersten Workshop bieten wir eine allgemeine Einführung in R. Zu den behandelten Themen gehören das Importieren und Bearbeiten von Daten und das Berechnen grundlegender deskriptiver und Inferenzstatistiken (Chi-Quadrat, t-Tests, Korrelationen). Vorherige Kenntnisse von R sind nicht erforderlich.

 

 

 

 

Wann & Wo

Wann: 05. März 2024, 16:15-17:45
Wo: F-112, Unitobler

Flyer R Workshops FS24.pdf (PDF, 531KB)

Analyzing stories from a narratives-as-practice perspective

Anna de Fina (Georgetown University)

Der Workshop wird die Studierenden in die Analyse von Erzählungen als soziale und semiotische Praktiken einführen. Wir werden zunächst einige Hintergrundinformationen darüber geben, wie sich interaktionale Ansätze zur Analyse von Erzählungen von den 1990er Jahren bis heute entwickelt haben und wie sie textbasierte Definitionen von Geschichten in Frage gestellt haben, indem sie deren Untersuchung im Kontext privilegiert haben. Anschließend werden wir einige der Unterschiede zwischen dem Erzählen von Geschichten in persönlichen Begegnungen und in digitalen Kontexten erörtern und konkrete Beispiele für die Analyse von auf Social-Media-Plattformen veröffentlichten Geschichten vorstellen.

 

 

Wann & Wo

Wann: 26. März 2024, 16:15-17:45
Wo: F-112, Unitobler

Flyer Narrative Analysis - Anna de Fina (PDF, 491KB)

R Workshop 2: Regressionen in R

mit Erez Levon

Der zweite Workshop befasst sich mit der Regressionsmodellierung in R. Zu den behandelten Themen gehören die Erstellung und Interpretation von Regressionsmodellen (linear und logistisch) und die Durchführung gängiger Post-hoc-Tests der Modellergebnisse. Ein grundlegendes Verständnis der R-Plattform wird vorausgesetzt.

 

 

 

 

Wann & Wo

Wann: 09. April 2024, 16:15-17:45
Wo: F-112, Unitobler

Flyer R Workshops FS24.pdf (PDF, 531KB)

Tales from the field: Introduction to sociolinguistic ethnography

Maria Rosa Garrido Sardà (Universitat Autònoma de Barcelona)

Dieser Workshop führt die Studierenden in die soziolinguistische Ethnographie als Instrument zur Dokumentation und Analyse von Sprachpraxis, Ideologie und Politik ein. Im ersten Teil werden wir die Ethnographie in der Anthropologie verorten, dann ihre interpretativen und post-strukturalistischen Positionen diskutieren und schließlich eine kritische ethnographische Soziolinguistik vorstellen. Im zweiten Teil werden wir anhand konkreter Beispiele aus vergangenen Studien untersuchen, wie eine ethnografische Studie konzipiert werden kann. Wir werden vor allem teilnehmende Beobachtung, halbstrukturierte Interviews und Textanalyse als Schlüsselmethoden diskutieren, aber auch Fragen des Zugangs, der Multisitedness und der Historizität ansprechen, die für die Ethnographie von zentraler Bedeutung sind.

 

Wann & Wo

Wann: 23. April 2024, 16:15-17:45
Wo: F-112, Unitobler

Flyer ethnography - Maria Rosa Garrido Sardà.pdf (PDF, 432KB)

R Workshop 3: Fortgeschrittene Analysen in R

mit Erez Levon

Dieser dritte Workshop behandelt alternative Ansätze zur quantitativen Datenanalyse, darunter Hauptkomponentenanalyse und Clustering-Methoden. Wenn es die Zeit erlaubt, wird auch eine kurze Einführung in das Plotten von Modellergebnissen in R angeboten werden.

 

 

 

 

 

Wann & Wo

Wann: 07. Mai 2024, 16:15-17:45
Wo: F-112, Unitobler

Flyer R Workshops FS24.pdf (PDF, 531KB)